Schüler die miteinander sprechen im neuen Schulhaus Füllindorf

Pro - Argumente  Neubau Schulanlage Füllinsdorf



Aussenfassade neue Schulanage Schönthal

Wieso besteht dringender Handlungsbedarf?

Die heutige Schulinfrastruktur im Dorf Füllinsdorf ist veraltet. Unterhalt und Sanierungen sind teuer und bringen nicht viel. Die Aufteilung auf zwei Standorte führt zu Doppelspurigkeiten und Ineffizienzen. Es ist daher Zeit für einen modernen Neubau, mit welchem die bestehenden Probleme langfristig gelöst werden.

Schüler vor Klassenzimmer beim Selfies machen

Welche Vorteile bringt der Neubau?

Mit dem Neubau in Füllinsdorf wird die Schule am Standort Schönthal konzentriert. Ein zeitgemässer Bau erfüllt die heutigen und zukünftigen Anforderungen von Schule, Vereinen und Kultur. 

Pflanze in Hand

Ist der Neubau auch nachhaltig?

Mit einem modernen Energiekonzept können die Belastungen für die Umwelt und die Betriebskosten erheblich gesenkt werden. Die Erzeugung von Sonnenenergie sowie eine Isolation nach den neuesten Umweltstandards tragen ebenfalls zu einer positiven Umweltbilanz bei.

Innenansicht Turnhalle neu

Ist dieser Neubau  nicht zu teuer?

Es geht um eine massive Investition die Gemeinde Füllinsdorf. Langfristig zahlt es sich aber aus, heute ein etwas grösseres Projekt zu realisieren, welches die bestehenden Probleme löst und den Anforderungen der Zukunft entspricht. 

Schüler die miteinander sprechen im neuen Schulhaus Füllindorf

Warum löst ein Nein zum Neubau keine Probleme?

Mit einem Nein bleibt der heutige Zustand der Schule noch längere Zeit bestehen. Dies bedeutet unter anderem steigende Unterhalts- und Sanierungskosten sowie ineffiziente Betriebsstrukturen. Ein späteres Projekt wird nicht besser werden. Letztlich verliert die Gemeinde bei einem Nein nur Geld und Zeit, während sie laufend an Attraktivität einbüsst.

Zwei Frauen vor Laptop

Wie kann ich helfen?

Das Wichtigste: gehen Sie am 7. März 2021 stimmen und legen Sie ein Ja zum Schulhauskredit in die Urne.

 

Daneben sind wir auch für jede Spende dankbar.

Bei der Abstimmung vom 7. März 2021 der Einwohnergemeinde Füllinsdorf wird über die Zukunft der Schulanlagen Dorf und Schönthal entschieden. Es geht um die Urnenabstimmung für den Neubau der Schulanlage Schönthal.

Die Schulanlage soll für die Schüler nachhaltig, sicher und zukunftsgerichtet neu gebaut werden. In dieser Anlage, die Generationen verbindet, werden Kindergarten, Unterstufe, Mehrzweckhalle, Turnhalle, Aula und Aussenanlagen zusammengefasst.

Die Infrastruktur der beiden Schulhäuser ist veraltet. Eine teure Renovation verlängert die Lebensdauer auf beschränkter Zeit. Mit einem Neubau wird der Schulbetrieb die nächsten Jahre gesichert!

Blatt auf Baumstamm

Das sind unsere Unterstützenden